B-Jugend: FC Grone – JSG Radolfshausen/Eichsfeld 7:0 (3:0)

Am 17.9. waren wir zu Gast beim FC Grone; nach dem vergangenen guten Spiel gegen Tuspo Weser – Gimte waren wir motiviert und bereit dazu in Grone eine gute Gesamtleistung zu zeigen, leider war der Gegner an diesem Samstag wesentlich besser als wir: 1:0 noch in der ersten Minute, 3:0 zur Halbzeit, 7:0 nach 80 Minuten; diese Daten reichen bereits aus, um den Spielverlauf zu veranschaulichen. Der FC Grone war uns in allen Belangen überlegen: eine technisch und physisch gut ausgebildete Truppe, gepaart mit der nötigen Motivation gegen uns, eine verunsicherte und physisch unterlegene Mannschaft. Die Gastgeber konnten schalten und walten wie sie wollten, nur in wenigen Situationen konnten wir, man könnte es gefährlich nennen, nach vorne spielen: Ole Behmke scheiterte ein-, zweimal am Torwart der Groner, Simon Tauchmann verschoss einen lächerlichen Strafstoß; wir waren heute einfach nicht in der Lage, den Gegner am Spielaufbau zu hindern. Am kommenden Mittwoch, den 21.9. kommt die Reserve der Jsg Rhume – Oder zum Derby ins Weidental.

Mit sportlichen Grüßen

Fabian Ausburg