A-Jugend: JSG Göttingen Nord Ost – JSG Radolfshausen/Eichsfeld 2:4

Am 29.10.16 fand unser Punktspiel gegen die JSG Göttingen Nord-Ost in Weende statt. Wie immer war die Stimmung prächtig. Dies lag wahrscheinlich auch daran, dass am Abend noch der Sportlerball in Seulingen vor der Tür stand.

Um 17:30 Uhr ging die Partie los. In den ersten 20 Minuten passierte nicht viel eine gelbe Karte für Nord Ost und ein paar hohe Bälle, eine klassische Kreisliga Begegnung. In der 25. Minute konnte der Gastgeber durch einen Glückstreffer in Führung gehen. Wir hatten durch Max Möller die Chance auszugleichen aber der Torwart der Göttinger parierte. Somit ging es mit einem1:0 in die Halbzeit.
In der Halbzeitpause haben wir uns gegenseitig noch einmal heiß gemacht um die Partie noch zu drehen. Das gelang uns auch. Wir sind gut in die 2. Halbzeit gestartet. In der 55. Minute machte Marvin Eckermann dann den Ausgleichstreffer. Keine Minute später erhöhte ebenfalls Marvin Eckermann auf 1:2. Bei uns lief es jetzt immer besser. 5 Minuten später zirkelte Lukas Meyer den Ball ins Netz. Die Begegnung war so gut wie entschieden. In der 72. gab es zu Unrecht Elfmeter für Nord Ost. Es war eine klare Schwalbe des Göttingers aber wir nahmen die Entscheidung hin. Der Göttinger Spieler verwandelte sicher, nun stand es 2:3 es wurde noch einmal spannend. Hinten standen wir sehr sicher, so dass Nord Ost keine großen Chancen mehr hatte. In der 92. Spielminute konnten wir den entscheidenden Konter fahren Marvin Eckermann war wie immer eiskalt vor dem Kasten und schob zum 2:4 ein. Die Partie war vorbei und wir haben verdient gewonnen.
Aufstellung: Jonas Bodmann, Aaron Werner, Jonas Hagemann, Christopher Engelhardt, Kevin Rudolph, Frederik Grimm, Marvin Eckermann, Simon-Santeri Bertels, Christoph Zapfe, Lukas Meyer, Marek Rümenapf
Auswechselbank: Maurice Kahlmeyer, Max Möller, David Böning, Tim Jünemann

Trainer: Sven Wedekind

Mit sportlichen Grüßen
Marek Rümenapf